Konstruktives Treffen in lockerer Atmosphäre

Zwei Stunden diskutierten am 26.11. im Restaurnat Vuyu interessierte Wabula-Mitglieder die Gestaltungsmöglichkeiten auf  der neuen wabula.org-Website. Herr Gold stellte dabei zunächst die technischen Rahmenbedingungen und redaktionellen Werkzeuge vor. Neben einer Reihe von Verbesserungsvorschlägen, inhaltlichen Ergänzungen und Korrekturen wurde dann anhand eines konkreten Beispiels ein kurzer Artikel von Frau Stadler-Geith mit technischer Unterstützung von Herrn Hainthaler erstellt. Der EDV-Spezialist sorgte zudem für einen perfekten Einsatz des Beamers und eine zügige Navigation durch die Website. Erfreuliches Fazit: Herr Böttger konnte abschießend für die Versammlung feststellen, dass nach kurzer Anlaufzeit  es wohl jedem Mitglied möglich sein sollte, seine eigenen Beiträge auf der Website ohne Zuhilfenahme von Programmierern und Administratoren zu erstellen und auch Bilder, Videos und Verlinkungen zu integrieren. Die administrative und technische Betreuung werden vorerst Herr Böttger, Herr Gold und Herr Hainthaler gemeinsam übernehmen. An dem regen Gedankenaustausch teilgenommen haben die Firmen Franz Hainthaler Vertrieb & Beratung Wein Bauer Juwelier Stadler-Geith Böttger Optik Christoph Gold Marketing & Sales Bad & Dusche Self  Defense Germany

Schreibe einen Kommentar